Navigation und Suche


Suche nach allgemeinen Informationen

Unternehmen

Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) entwickelt als kompetente Schnittstelle zwischen Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft innovative IT-Lösungen für das Land Berlin. Wir sind der Full-Service-Anbieter für die Berliner Verwaltung. Wir ermöglichen so den Mitarbeitenden in der Berliner Verwaltung den Einsatz effizienter Bürgerservices für die Bürgerinnen und Bürger. Als Anstalt des öffentlichen Rechts finanzieren wir uns aus eigener Leistungserbringung.

Als einer der führenden Landes-IT-Dienstleister in Deutschland verstehen wir uns als Initiator und Motor für eine serviceorientierte Stadtverwaltung. Wir orientieren uns an der IT-Strategie des Landes Berlin und dem darin verankerten Projekt „ServiceStadt Berlin“, einer Initiative des Berliner Senats zur umfassenden Verwaltungsmodernisierung.

Zukunftsthemen und -projekte des Landes Berlin unterstützen wir mit unserem technischen Know-How sowie strategischen und operativen Dienst- und Beratungsleistungen. Wir setzen Standards für den modernen IT-Einsatz auf allen Ebenen der öffentlichen Verwaltung.

Die ständige Weiterentwicklung der IT-Sicherheit für das Land Berlin ist ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt. Mit der Entwicklung von ressourcenschonenden IT-Lösungen, unserem energieeffizienten Secure Data-Center sowie dem Abschluss einer Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin, stellen wir uns den Themen „Green IT“ und Umweltschutz.

Unser Beitrag zur Stärkung des IT-Wirtschaftsstandorts Berlin-Brandenburg ist eine konsequente mittelstandsfreundliche Vergabepolitik.

Wir setzen in unserer Arbeit auf langfristige Kooperationen und gestalten diese mit dem Ziel bestmögliche IT-Ressourcen für das Land Berlin zu erschließen.

Referenzkunden

  • Senatsverwaltungen, Bezirksverwaltungen, nachgeordnete Einrichtungen des Landes Berlin mit insgesamt über 80.000 PC-Nutzern
  • Deutsche Rentenversicherung Bund, Berliner Volksbank eG, Vivantes GmbH, Charité Berlin